ANFRAGE & BUCH

Kitzsteinhorn Kaprun: Ein überraschend vielseitiges Muss

Susan 5 Oktober 2020 Lesezeit 7 Minuten

Das Kitzsteinhorn in Kaprun ist einer der berühmtesten Gletscher in Österreich. Aber warum ist dieser Berg so berühmt und besonders: Warum ist es ein Muss, ihn zu besuchen?

Top of Salzburg

Der Kitzsteinhorn Gletscher in Kaprun ist eine der acht Gletscher in Österreich. Es ist die einzigen Gletscher und der höchste Skiberg im Salzburgerland. Der Gletscher ist nicht weniger als 3029 Meter hoch und bietet einen atemberaubenden Blick auf den österreichischen Berggipfeln. Dieser Ort wird auch als “Top of Salzburg” bezeichnet und ist ein Highlight für die Region Zell am See und Kaprun.

Gletsjer Kaprun Kitzsteinhorn

Viel Winterspaß für alle in Kaprun

Skiers op de gletsjer in Kaprun

Am Kitzsteinhorn kann man schon ab Anfang Oktober bis Anfang Sommer Ski fahren. Skifahrer aller Schwierigkeitsgrade werden sich hier amüsieren. Es gibt flache und leichte Pisten bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten. Darüber hinaus kann man auf nicht weniger als 2900 Meter langlaufen.

Snowboarden op de Kittzteinhorn

Aber es gibt noch mehr, denn es gibt viele Herausforderungen für Off-Piste-Skifahrer, Skitourengeher, Snowboarder und Freerider. Es gibt herausfordernde Snowparks und Mega-Superpipes die Wintersportler aus der ganzen Welt zum Kitzsteinhorn locken. Der Gletscher ist auch bei den vielen Skiclubs beliebt, die hier so früh in der Saison mit dem Training beginnen können. Es ist interessant zu sehen, wie sie hier trainieren und vielleicht beobachten Sie den künftigen Marcel Hirscher. Haben Sie Ambitionen in dieser Richtung und lieben Sie einen Adrenalinstoß? Dann ist die Black Mamba, eine bis zur 63% steile Piste mit einer Länge von 1 Kilometer, ein Muss!

Black mamba Kaprun

Neuer Lift mit atemberaubender Aussicht über Kaprun

Seit dem Winter 2019/2020 ermöglicht die 3K K-Connection erstmals Ski-in Ski-out direkt von Kaprun auf den Gletscher. Die erste Dreiseilumlaufbahn Salzburgs bringt Gäste vom Maiskogel direkt in den Bereich Langwied am Kitzsteinhorn. In diesem Gebiet gibt es jetzt 61 Pistenkilometer und 21 Liftanlagen. Dieser neue Lift bietet einen fantastischen Blick auf die wunderschöne Berglandschaft von Kaprun und Zell am See.

Liftstation Maiskogel in Kaprun Centrum

 

Lift van de maiskogel naar de Kitzsteinhorn

Panoramakabine K Connection

Ein Skipass: Alpin Card

3 grosse Skiregionen, 408 Pistenkilometer und insgesamt 121 Liftanlagen. Die Alpin Card verbindet die drei alpinen TOP-Marken im Winter (auch im Sommer) zu einer faszinierenden Erlebniswelt:

  • Kitzsteinhorn Kaprun
  • Saalbach/Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn
  • Schmittenhöhe Zell am See

    Fantastische skipisten op de Kitzsteinhorn

Unsere Tipps für den Kitzsteinhorn

Tipp 1: Nach einem Skitag auf dem Gletscher von Kaprun können Sie abends wunderbar im Tauern Spa entspannen. Die warmen Innen- und Außenpools und die verschiedenen Saunen bieten ausreichend Entspannung für die Muskeln.

Tauern Spa Kaprun

Tauern Spa Kaprun

Tipp 2: Besuchen Sie das ICE CAMP by Audi Quattro. Von Januar bis Mitte April finden Sie hier eine inszenierte Welt aus Eis und Schnee in drei miteinander verbundenen grossen Iglus. Hier können Sie sich entspannen, an der Bar etwas trinken, die Iglus und die Eiskunst bewundern oder den Audi Showroom besichtigen. Das ICE CAMP ist auch für Wanderer erreichbar. Wanderer spazieren über den ausgeschilderten ICE CAMP Trail (Gehzeit ca. 30 Min.) vom Alpincenter hinauf zur Iglu-Welt aus Eis und Schnee.

Icecamp Kaprun

Icebar Icecamp Kitzsteinhorn

Tipp 3: In der Bergstation finden Sie die Gipfelwelt 3000” mit dem Cinema 3000 und Nationalpark Gallery. Hier machen Sie sich mit der faszinierenden Natur des Nationalparks Hohe Tauern bekannt.

Entfliehen Sie Corona-Themen in Haus Piesendorf

Also möchten Sie alle Corona-Themen entfliehen und die weißen Berggipfel, den frischen Pulverschnee und die frische Bergluft genießen, buchen Sie dann ein langes Wochenende in Oktober, November oder Dezember. Genießen Sie Ruhe, Raum und den fantastischen Pulverschnee am Kitzsteinhorn. Haus Piesendorf verfügt über mehrere Apartments. Neu dieser Winter: unser freistehendes österreichisches Haus für Gruppen von bis zu 24 Personen.

Haus Piesendorf in de winter

Haus Piesendorf in die Nähe von Kaprun

Kitzsteinhorn und corona

Corona-Maßnahmen gelten für den Kitzsteinhorn – Maiskogel. Überprüfen Sie immer die aktuellen Corona-Informationen auf der Website des Skigebiets. Aktuele Maßnahmen Kitzsteinhorn

Wir haben die wichtigsten Maßnahmen für Sie aufgelistet:

  • Abstand: Halten Sie einen Mindestabstand von 1 Meter voneinander ein.
  • Desinfektionsmittel verfügbar
  • Mundmaske/Mundabdeckung verpflichtet in Liften und Liftstationen. Ein Buff oder Schal ist auch erlaubt
  • Strenge Gesundheitsregeln für Personal an Liften, Skischulen, Rezeption usw.
  • Mundmaske/Mundabdeckung verpflichtet in Restaurants (nicht am Tisch)
  • Skikurse: max. 10 Personen
  • Kein Après-Ski

 

Freeride Kitzsteinhorn

 

Über den Autor

Susan Hes
Susan Hes

Susan und ihr Partner sind die treibende Kraft hinter den Unterkünften im Haus Piesendorf. Sie lebt seit mehr als 12 Jahren in Österreich und kennt daher die Region Zell am See am Daumen.