ANFRAGE & BUCH

Im Urlaub in Haus Piesendorf, aber wer sind wir?

In 2008 haben wir eine lebensverändernde Entscheidung getroffen. Wir haben in den Niederlanden alles hinter uns gelassen und haben zusammen mit unseren zwei Jungen (damals 2 und fünf Jahre alt) im schönen Österreich aufs Neue angefangen.  Wir haben uns für Österreich entschieden, wegen des attraktiven Landes mit Schnee im Winter und Farbenpracht im Sommer. Ein Land, das in allen vier Jahreszeiten viele Möglichkeiten bietet.

Marco ist ein Unternehmer mit Leib und Seele und Susan liebt den Umgang mit Menschen. Die Wahl war für uns daher ganz einfach: Tourismus

Marco war Obstbauer in West-Friesland und Susan arbeitete als Dialysekrankenschwester im Krankenhaus in Hoorn. Unsere Abreise damals war übrigens nicht durch Unzufriedenheit mit den Niederlanden oder durch unsere Jobs motiviert. Wir suchten einfach eine neue Herausforderung in einem schönen Land. Mein neues Leben .....

Mittlerweile haben wir hier im Salzburgerland ein schönes Unternehmen aufgebaut, auf das wir sehr stolz sind. In den vergangenen Jahren haben wir viel erlebt, gelernt und versucht. Wir könnten ein Buch darüber schreiben, aber wir werden es kurz halten.

2008 haben wir Haus Piesendorf gekauft und haben mit fünf Appartements angefangen. Vier jähre später wurde unser Haus gründlich renoviert und auf neun bequeme Ferienwohnungen erweitert. Das reichte aber nicht und bevor Langweile aufkam, wählten wir wieder etwas Neues. 2014 haben wir ein Hotel im Zentrum von Kaprun gekauft. Wir haben ein schlecht geführtes Hotel wieder zum Leben erweckt und viele begeisterten Gäste begrüßt. Das Hotelleben schien uns jedoch überhaupt nicht zu passen, so dass wir uns nach fünf Jahren verabschiedeten.

Voller Energie in Piesendorf weitergemacht. Der Kleinbetrieb und die gemütliche Atmosphäre sorgen dafür, dass unsere Gäste sich hier schnell heimisch fühlen. Wir lieben das. Mittlerweile haben wir noch fünf schöne Ferienwohnungen im schönen Piesendorf bei Zell am See und Kaprun gebaut. Unser Angebot variiert von einer Doppelwohnung bis zu einer Gruppenunterkunft für vierzehn bis fünfzig Personen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. In den vergangenen Jahren haben wir uns genau angesehen, was benötigt wird, und darauf reagiert. Bei Haus Piesendorf haben wir zum Beispiel einen neuen Spielplatz für Jung und Alt gebaut.

Wir lieben unser Leben hier in den Alpen immer noch und haben niemals Heimweh gehabt. Unser jüngster Sohn wurde in Österreich geboren. Unsere Jungen (jetzt 17, 14 und 8 Jahre alt) sind echte Österreicher geworden. Sie sprechen fließend den lokalen Dialekt.

Wir möchten Ihnen gerne mehr über unser Abenteuer erzählen …..wenn Sie zu uns kommen!

Wir hoffen, dass ihr hier in der Umgebung Zell am See Kaprun eine unvergessliche Zeit erleben werden.

Wir sind für unsere Gäste da!

Liebe Grüße Marco uns Susan