ANFRAGE & BUCH

Skitouren gehen in Österreich

Susan 18 November 2020 Lesezeit 6 Minuten

Gehen Sie Skitouren in Österreich und genießen Sie die Natur und Ruhe außerhalb der Pisten.

Genießen Sie den Wintersport in Österreich schon seit Jahren und suchen Sie etwas Neues? Dann gehen Sie Skitouren! Sie müssen dafür keinen fortgeschrittenen Skifahrer sein, da Sie mit einem Führer losgehen können. Er kennt die schönsten Routen abseits der ausgetretenen Pfade und zeigt Ihnen die Ruhe und Natur außerhalb der belebten Skipisten.

Toerskien Kitzsteinhorn

Skitouren gehen kombiniert Bergwandern mit dem üblichen Skifahren. Sie gehen zu Fuss den Berg hinauf statt mit dem Skilift. Dann rauschen Sie abseits der ausgetretenen Pfade durch den Pulverschnee hinunter. Skitouren gehen in Österreich ist eine großartige Möglichkeit, um noch mehr von der Schönheit zu entdecken, die Österreich im Winter zu bieten hat.

In die Natur von Zell am See

Sie haben sie wahrscheinlich mal bemerkt. Skifahrer die den Berg zu Fuß entlang der Piste hinaufgehen. Und Sie fragen sich: „Sind diese Leute zu sparsam, um einen Skipass zu kaufen? Warum fahren Sie nicht einfach mit dem Skilift hoch?”. Wahrscheinlich haben Sie Skitourengeher beobachtet. Diese Skifahrer verschwinden meistens auf der anderen Seite des Berges in die Natur.

Skitoer Zell am See

Skitour Ronachkopf Zell am See

Ein Stückchen Geschichte

Obschon die meisten Menschen erst vor kurzem mit Skitourengehen bekannt sind, gab es diesen Sport schon viel länger. Die Österreicher schnallten die Tourenskis an, um sich im Winter leichter bewegen zu können, für notwendige Aktivitäten wie Einkaufen usw. Es gab damals noch keine Skilifts, daher war dies der ideale Weg, um sich im Schnee fortzubewegen.

Skitouren gehen: so funktioniert es

Skitourengehen ist eine Kombination aus Bergwandern und Skifahren. Mit Kletterhäuten, die Sie unter den Ski stecken, wandern Sie den Berg hinauf, durch den Schnee. Dann fahren Sie an jedem gewünschten Ort hinunter, selbstverständlich nachdem Sie die Kletterhäuten entfernt haben. Weil Sie Off-Piste gehen, raten wir, einen Führer mitzunehmen, der das Gebiet und die Bedingungen kennt. Die meisten Lawinen werden immer noch von Off-Piste-Skifahrern verursacht. Ein guter Führer weiss genau unter welchen Bedingungen es sicher ist und welche Routen geeignet sind.
Toerskien Kitzsteinhorn

Skitour op de Kitzsteinhorn in Kaprun

Sie brauchen anderen Skis als beim Ski-Alpin. Da Sie auch in der Lage sein müssen, große Teile damit zu laufen, sind Tourenskis kürzer und leichter als übliche Skis. Mit den üblichen, harten Skischuhen kann man kaum einen Berg hinaufgehen. Deswegen haben Skitourengeher flexible Skischuhe mit einer Sohle, die zum Gehen geeignet ist.

Thumersbach Zell am See

Tourenskien.Zell am see

Darüber hinaus können Sie zum Beispiel ach Steigeisen montieren, wenn das Gelände schwer zu begehen ist. Skitourenschuhe können mit der Ferse vom Ski gelöst werden, genau wie beim Langlaufen. Schliesslich sind diese Schuhe viel leichter als übliche Skischuhe. Das spart viel Energie bei der Besteigung des Berges!

Auf Abenteuer ausgehen

Skitouren gehen ist daher viel abenteuerlicher als Ski-Alpin. Es ist sportlicher, weil Sie selbst nach oben gehen. Darüber hinaus kommst du an Orte, an die sonst niemand geht. Eine besondere Erfahrung, besonders wenn Sie eine neue Herausforderung suchen. Das Gebiet außerhalb der bekannten Pisten bieten Ihnen ein anderes Wintersporterlebnis. Sie können Abfahrten machen, sich aber auch für eine Hüttentour entscheiden. Es ist der ideale Weg, den Pulverschnee optimal zu genießen. Mit einem Führer können Sie so sicher wie möglich Off-Piste gehen.

Schmitten Zell am See

Winter skitour op de Schmitten

Skitouren gehen bietet also viele Vorteile im Vergleich zum Ski Alpin. Sie brauchen keines Skiliftes, so dass Sie nie lange warten müssen. Besonders in der Corona-Zeit ist es angenehm, belebte Orte (wie Skilifts) zu vermeiden. Darüber hinaus entdecken Sie einzigartige Orte, genießen Sie Ruhe und Natur und haben Sie den Pulverschnee normalerweise ganz für sich!

Skitourengehen im Zell am See

Suchen Sie etwas Neues? Lust auf ein Abenteuer, aber waren Sie noch niemals Off-Piste? Dann gehen Sie Skitouren im Zell am See! Wir bringen Sie mit zertifizierten Bergführern in Kontakt, die Touren begleiten und Workshops veranstalten, damit Sie die Winterwelt außerhalb der Piste auf sichere und angenehme Weise entdecken können. Entdecken Sie Österreich auf abenteuerliche Weise. Für weitere Informationen können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir erzählen Ihnen gerne mehr über die Möglichkeiten!

 

 

 

 

Über den Autor

Susan Hes
Susan Hes

Susan und ihr Partner sind die treibende Kraft hinter den Unterkünften im Haus Piesendorf. Sie lebt seit mehr als 12 Jahren in Österreich und kennt daher die Region Zell am See am Daumen.