ANFRAGE & BUCH

Urlaub in Österreich diesen Sommer: es ist möglich!

Susan 28 April 2020 Lesezeit 5 Minuten

Haben Sie es schon satt, zu Hause zu sitzen? Furchten Sie eine lange Sommerferien in und um Ihr eigenes Haus? Die Frage ist, wann der Flugverkehr in Länder sowie die Türkei wieder möglich ist. Darüber hinaus sind die Maßnahmen in vielen Urlaubsländern wie Italien, Spanien und Frankreich derzeit sehr drastisch. Es besteht eine gute Chance, dass das öffentliche Leben diesen Sommer noch nicht vollständig „normal“ ist. Also, wohin kann man diese Sommerferien fahren?

Ein Sommerurlaub in Österreich ist eine Möglichkeit, sogar in Zeiten der Corona-Krise. Sie können problemlos mit dem Auto dorthin fahren. Darüber hinaus werden Sie in der ausgedehnten Natur kaum andere Personen treffen.

Corona in Österreich gut im Griff

Die Österreichische Regierung hat schnell gehandelt und damit die Zahl der Infektionen und Todesfälle erheblich reduziert. Kleine Unternehmen dürfen Ihre Türen wieder öffnen und die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren wie gewohnt. Wir freuen uns ab 29 Mai schon wieder auf viele liebe Gäste. Auch die Bergbahnen sowie zahlreiche weitere Ausflugsziele starten Ende Mai in die Sommersaison. Die Regierung hat angekündigt, dass sich das öffentliche Leben Ende Juni wieder normalisieren wird.

Die Vorteile eines Urlaubs in Österreich

Der grosse Vorteil eines Sommerurlaubs in Österreich ist die Erreichbarkeit. Sie sind nur einen Tag mit dem Auto unterwegs, ohne von Flügen und lebhaften Flughäfen abhängig zu sein. Das malerische Haus Piesendorf liegt in einem kleinen Dorf, in der Nähe der bekannten Wintersportorte Zell am See und Kaprun. Das Haus verfügt über verschiedene Appartements für 2 bis 12 Personen und es gibt eine freistehende, romantische Ferienwohnung mit einem grossen Garten. Ideal für Familien, die sich zurückziehen und die Natur geniessen möchten!

Umgeben von Natur

Haus Piesendorf liegt mitten im Nationalpark Hohe Tauern. In der Umgebung finden Sie eine verzaubernde Kombination aus Bergen, Seen und Gletschern. Sie werden sich hier nicht langweilen. Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Denken Sie an einen Spaziergang mit Lamas oder Alpakas, einen Besuch am Drachen Schmidolin, die Maskotte der Schmittenhöhe in Zell am See oder einen Bogenschießworkshop. Ideal für lange Spaziergänge, eine coole Mountainbiketour oder einen entspannten Tag am Wasser.

Freuen Sie sich schon auf diese Sommerferien in Österreich? Buchen Sie dann jetzt schnell Ihren Aufenthalt im Haus Piesendorf! Sind Sie sich nicht sicher, dass die Grenzen im Sommer geöffnet sind? Kein Problem! Wenn die Reise aufgrund aller Maßnahmen rund um Corona nicht stattfinden kann, können Sie Ihre Buchung selbstverständlich kostenlos stornieren.

Bis bald in Zell am See-Kaprun und bleiben Sie Gesund!

 

 

Über den Autor

Susan Hes
Susan Hes

Susan und ihr Partner sind die treibende Kraft hinter den Unterkünften im Haus Piesendorf. Sie lebt seit mehr als 12 Jahren in Österreich und kennt daher die Region Zell am See am Daumen.