ANFRAGE & BUCH

Zell am See: Das Skigebiet für Familien mit Kindern

Susan 6 Januar 2021 Lesezeit 5 Minuten

Der schöne weiße Schnee, die warme Sonne im Gesicht, die Gemütlichkeit, aber auch absolut das Skifahren selbst: Ein Wintersporturlaub ist ein besonderes Moment, auf den sich ein Wintersportler jedes Jahr freut. Als Eltern erkennen Sie das wahrscheinlich auch: Sie möchten diese Liebe zum Skifahren gerne auf Ihr Kind (Ihre Kinder) übertragen. Auf diese Weise können Sie als Familie gemeinsam Wintersport betreiben. 

 

Trotzdem eignet sich nicht jedes Skigebiet für (kleine Kinder). Denn neben Spaß, steht Kindersicherheit auf jeden Fall an erster Stelle. Haus Piesendorf berücksichtigt das daher. Wir haben uns u.a. auf Wintersportferien für junge Skifahrer (Kinder & Jugend) spezialisiert. Wir empfehlen die Regionen Zell am See, Kaprun und Piesendorf! Hier lernen Kinder spielerisch Skifahren. Die Skilehrer sprechen Deutsch und die Kinder erhalten nach dem Skikurs ein Diplom und eine Medaille.

Wintersport mit Kindern: Der Erlebnisberg in Piesendorf

Haben Ihre Kinder noch wenig oder keine Erfahrung mit Skifahren? Dann ist der Erlebnisberg in Piesendorf ein fantastisches Skigebiet. Der Erlebnisberg ist ein kleines, ganz übersichtliches Skigebiet, in dem sich Kinder in Ruhe mit dem Skifahren bekanntmachen können. Außerdem sind die Gruppen klein, so dass es viel Aufmerksamkeit für jedes Kind gibt. Die örtliche Skischule bietet daher verschiedene Pakete an. Sie können hier auch Ihre Skiausrüstung mieten. Zum Schluss: Hier ist es noch erschwinglich!

Aber das ist noch nicht alles, denn nach dem Skifahren können die Kinder im Kinderland spielen. Es gibt Trampoline, eine Snowtube-Rutsche usw. Die Kinder werden sich hier bestimmt amüsieren.

Alle unsere Gäste erhalten eine kostenlose Fun+Winterkarte für den Erlebnisberg. Damit erhalten Sie:

  • Einen kostenlosen Skipass für einen Tag
  • Ein kostenloses Snowtube-Ticket
  • Eine kostenlose Eintrittskarte zum Rodeln
  • Kostenloser Zugang zum Zipfboppen

Und es gibt noch viel mehr! Die Skilifte machen auch Spas! Es gibt ja einen echten Tellerlift und einen Babylift. Auf der Website finden Sie alle Möglichkeiten, Erlebnisberg in Piesendorf

Die Glocknerwiese (Zell am See) als kinderfreundliches Skigebiet

Die Glocknerwiese auf der Schmittenhöhe wird auch ‚der niederländische Gletscher‘ genannt. Ein wahres Paradies für Kinder. Diese extrem breite blaue Piste ist ideal für (junge) Anfänger. Der Sessellift verfügt natürlich über eine Kindersicherung.

Die ‚Kidsslope‘ befindet sich neben der Piste. Dies ist eine besondere Abenteuerwelt im Schnee. Hier finden Sie zum Beispiel:

  • Hindernisse
  • Hügel
  • Tunnel
  • Ein echter Slalom

 

Und in der Zwischenzeit hören sie die spannende Geschichte des Schmitten-Drachen Schmidolin! Dieser Drache hat übrigens auch einen eigenen Kinder-Skipark (Der Drachenpark) und sogar einen eigenen Fanclub.

Wintersport für ältere Kinder: Funslope XXL auf der Schmittenhöhe

77 Km Pisten, 28 Seilbahnen und Lifte und die längste Fun-Piste Österreichs! Das ist die Funslope XXL. Das will natürlich kein Teenager verpassen! Diese Piste eignet sich für sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. 

 

Gleich zu Beginn dieser Spaßpiste bringt euch der Speed Booster auf die nötige Funslope-Geschwindigkeit! Was in der Funslope sonst noch auf euch wartet? Neben einer großen Schneeschnecke, die euch herumwirbelt, geht es auch durch Tunnel und über Wellenbahnen aus Schnee bergab

Kurz gesagt: Die Funslope XXL auf der Schmittenhöhe garantiert XXL-Spaß!

 

Maiskogel in Kaprun

Der Maiskogel ist ein fantastischer Familienberg, ideal für Kinder. Mit einer super langen Abfahrt und einem zentralen Punkt, an dem Sie den Lift wieder erreichen. Dies verhindert, dass Kinder verloren gehen wenn sie falsch abbiegen. Dieser Berg ist dank aller deutlichen Wegweiser sehr übersichtlich .

Ein Höhepunkt dieses Berges ist der Maisi Park. Hier können die kleinen Freestyler ihre Tricks zeigen. Darüber hinaus, ist dies ‘the place to be‘ für junge, unerfahrene Snowboarder.

Die Skihütte Eisbär liegt direkt an der Piste, auf halber Höhe des Berges und kann auch mit dem Auto erreicht werden. Also, wenn Großvater oder Großmutter einen Blick auf die Enkelkinder werfen möchten, brauchen sie keinen Skipass zu kaufen. Ein schönes, gemeinsames Mittagsessen am Berg, cool, oder?

---AKTIONEN---

Power of Zehn

Kinder und Jugendliche können den ganzen Samstag für nur 10 Euro Ski fahren. Dies gilt für das ganze Skigebiet Saalbach, Hinterglemm, Leogang, Zell am See en Kaprun.

Gültig bis zum 1. Mai 2021

Osteraktion für Familien

Wurde Ihr Kind 2005 oder später geboren? Dann erhält es einen kostenlosen Skipass! Bedingungen:

  • Der kostenlose Skipass wird erteilt, wenn eine der Eltern einen Skipass für sich selbst kauft (4-Tage-Pass oder länger)
  • Gültig vom 27. März bis 11. April 2021

Haus Piesendorf: für einen unvergesslichen Familienurlaub in Österreich

Haus Piesendorf bietet schöne, kinderfreundliche Apartments für Familien. Drauen befindet sich ein Kindergarten, u.a. mit Fußballfeld und Trampolinen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an Haus Piesendorf!

 

 

Über den Autor

Susan Hes
Susan Hes

Susan und ihr Partner sind die treibende Kraft hinter den Unterkünften im Haus Piesendorf. Sie lebt seit mehr als 12 Jahren in Österreich und kennt daher die Region Zell am See am Daumen.